Beste Ökobilanz für Biogas

Veröffentlicht von Michael (admin) am Jul 30 2007
News >> Externe Erdgas News
Beste Ökobilanz für Biogas
 
27.07.07 – Auf Erdgasqualität aufbereitetes Biogas hat unter den alternativen Kraftstoffen die beste Ökobilanz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Schweizerischen Eidgenössischen Technischen Hochschulen (Empa) im Auftrag der Berner Bundesregierung.

Wie der Trägerkreis Erdgasfahrzeuge berichtet, können danach mit Biogas auf Basis von Gülle die Treibhausemissionen um rund 90 Prozent reduziert werden. Auch unter Einbeziehung anderer Umweltindikatoren von der Produktion bis zur Verbrennung erreicht der Kraftstoff hervorragende Bewertungen und lasse die meisten flüssigen Biokraftstoffe hinter sich. Veredeltes Biogas, auch Biomethan oder Bioerdgas genannt, habe die gleiche Qualität wie das fossile Erdgas und eigne sich uneingeschränkt auch als Kraftstoff für Erdgasfahrzeuge.

Der Studie zufolge bietet die Produktion von Biokraftstoffen aus Rest-

und Abfallstoffen deutliche Vorteile gegenüber der Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen, da in deren Umweltbilanz der landwirtschaftliche Anbau negativ zu Buche schlägt. Dennoch könnten auch mit Bioerdgas aus pflanzlichen Rohstoffen beachtliche CO2-Einsparungen von 30 bis 50 Prozent erreicht werden. Die Herstellung von Bioerdgas aus Holz führe zu CO2-Einsparungen von rund 70 Prozent.

Die deutsche Erdgaswirtschaft realisiert bereits erste Projekte zur Einspeisung von Bioerdgas ins Erdgasleitungsnetz, merkt der Trägerkreis an. So könne der Kraftstoff auch an Erdgastankstellen zur Verfügung gestellt werden und künftig die gute CO2-Bilanz von Erdgasfahrzeugen noch weiter verbessern. Experten gingen davon aus, dass bis 2030 ein Zehntel des derzeitigen deutschen Erdgasbedarfs durch Bioerdgas gedeckt werden könne. Im Kraftstoffbereich wolle die Gaswirtschaft bereits bis 2010 zehn Prozent und bis 2020 sogar 20 Prozent Bioerdgas beimischen. mid/lobo

 
From AUTO-PRESSE.de - AutoNews - http://auto-presse.de

Zuletzt geändert am: Jul 30 2007 um 09:48:21

Zurück zur Übersicht